Webseminare

Informationen zum Webseminar

Termin
05.10.2021 von 20:00 bis 21:30 Uhr

ReferentIn
Dr. Frank Kramer (BAYER AG) & Dr. Hans-Jürgen Wildau (BIOTRONIK SE & Co. KG)

Rolle des Apothekers bei der digitalen Transformation im Gesundheitswesen: Mitgestalter oder Zaungast?

Die Verwendung von digitalen Technologien wie Sensortechnik und künstlicher Intelligenz bietet aber nicht nur Chancen für Patienten, die pharmazeutische und Medizintechnik, Industrie und die behandelnden Ärzte und Apotheker, sondern stellt diese auch vor große Herausforderungen. Im geplanten Vortrag sollen diese Chancen und Herausforderungen aus den verschiedenen Perspektiven beleuchtet werden. Es wird dargestellt wie sich pharmakologische Therapien und die sich schnell entwickelnde Sensortechnologie perfekt ergänzen, um optimales Krankheitsmanagement zu ermöglichen. Neben derindustriellen Perspektive (Pharma und Medizintechnik) werden auch die Auswirkungen dieser Entwicklung auf Patienten und die Arbeit von Ärzten und Apothekern beleuchtet. Darüber hinaus soll auch ein kurzer Blick auf den Umgang der Gesundheitsbehörden und Kostenerstatter mit der zunehmenden Digitalisierung im Gesundheitswesen geworfen werden. Die beiden Referenten bringen als Vertreter zweier führender international agierender Unternehmen der Medizintechnik- und Pharmaindustrie umfassende Kenntnisse ihrer jeweiligen Industriezweige und im Bereich der digitalen Medizin(eHealth / mHealth / Tele-Monitoring etc.) in den Vortrag und die Diskussion ein. Neben der Vermittlung technischer, klinischer, regulatorischer und produktentwicklerischer Aspekte werde eine Reihe von Sensoren und eHealth-Anwendungen, die bereits zur Patientenversorgung in verschiedenen Indikationsgebieten im Einsatz sind, vorgestellt. Desweiteren wird die heutige und zukünftige Rolle des Apothekers im Zusammenspiel zwischen Pharmakotherapie, Sensortechnik und Patient im Vortrag und in der anschließenden Diskussion thematisiert.

Teilnehmen